CAD-Software und die passenden Dienstleistungen

Für einen schnellen Einstieg in eine allumfassende CAD-Lösung benötigt man einen passenden Dienstleistungspartner, der mit Beratung, Schulung und Support unterstützt. Wertvolle Tipps können hier besonders am Anfang viel Zeit und Arbeit ersparen.

26. März 2018

Für Fachplaner unterschiedlicher Disziplinen im Anlagen-und Maschinenbau gehören vielschichtige Aufgaben zum Alltagsgeschäft. Eine einfache CAD-Software wird den hohen Anforderungen moderner Projekte kaum noch gerecht. Eine professionelle Software mit umfangreichen Erweiterungen ist hier unerlässlich. Sie hilft dabei, Zeit zu sparen, und reduziert die Fehlerquote. Zudem sichert die damit erreichbare Implementierung mit anderen Programmen die reibungslose Zusammenarbeit der einzelnen Systeme.

Intelligente CAD-Software

Moderne CAD-Software ist heute so umfangreich, dass vom ersten Entwurf bis hin zur Ausführungsplanung alle Schritte mit den Programmen durchgeführt werden können. Besonders hoch entwickelte Applikationen ermöglichen zu jedem Zeitpunkt die Auswertung des Entwurfs, zum Beispiel hinsichtlich Machbarkeit, Mengenermittlung oder Wirtschaftlichkeit. Änderungen am Projekt werden vollständig auf alle Programmbereiche übertragen. Bereits im Entwicklungsprozess kann so über die zahlreichen Schnittstellen jederzeit die Umsetzbarkeit geprüft werden.

Weitreichende Möglichkeiten nutzen

Standard ist mittlerweile die 3D-Umsetzung, die insbesondere im Maschinenbau weitreichende Möglichkeiten eröffnet. Ist die Planungsphase abgeschlossen, ermöglichen die Schnittstellen die direkte Übertragung in die Fertigung. So entsteht ein Werkstück aus einem Guss, das jederzeit über die Software optimiert werden kann. Die Interoperabilität gewährleistet die Weitergabe der Veränderungen an den Fertigungsprozess.

Engineering und Support

Neben der Software selbst nehmen die Unternehmen heute zusätzlich zahlreiche Dienstleistungen in Anspruch, die sich direkt oder indirekt auf die Programme beziehen. Die anbietenden Unternehmen sollten idealerweise über Ingenieure verschiedenster Fachrichtungen verfügen, die ihre Erfahrungen und Kompetenzen einbringen. Zusätzlich muss das Unternehmen ein hohes IT-Know-how mit den entsprechenden Informationstechnologien mitbringen. Auch im Bereich der Software-Entwicklung und -Automation sind Spezialisten gefragt.

Die Konzeption einer leistungsfähigen IT-Infrastruktur

Zusammengefasst muss das anbietende Unternehmen in den Bereichen tätig werden, mit denen man selbst überfordert ist. CAD Schroer bietet hier ein breit gefächertes Dienstleistungsangebot. Dem erfahrenen CAD-Dienstleister geht es sowohl um einzelne IT-Lösungen als auch um das gesamte Konstrukt der IT-Umgebung. Der Dienstleister will dabei nicht weitere IT-Anwendungen neu programmieren, sondern die bereits bestehenden guten Lösungen für eine sinnvolle Integration in das vorhandene IT-Gesamtkonzept nutzen. Denn eine optimale IT-Infrastruktur ist ein echter Wettbewerbsvorteil.

CAD-Dienstleistung: Von der Systemanalyse bis zur Industrie 4.0

Von der Infrastrukturanalyse und Konstruktionsautomatisierung über praxisorientierte Schulungen, Support und Wartung bis hin zur Systemadministration werden auch Aufgaben, die die neuen Wege der Industrie 4.0 betreffen, abgedeckt. Dabei hilft das Unternehmen seinen Kunden, die neuen Chancen der Digitalisierung sowie weitere relevante Markttrends zu nutzen. Auch wenn es um die Softwareentwicklung und maßgeschneiderte IT-Lösungen geht, steht das Unternehmen seinen Kunden mit Erfahrung, Know-how und Technik zur Verfügung. eit