Cideon setzt Erfolgskurs fort

Rekordumsatz von rund 34 Millionen in 2007/08

18. Februar 2009

Die Cideon AG blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2007/08 zurück. Der konsolidierte Umsatz stieg auf einen Rekordwert von rund 34 Millionen Euro und konnte gegenüber dem Vorjahr um 34 Prozent gesteigert werden.

Sowohl im Bestands- als auch im Neukundengeschäft konnten Zuwächse verzeichnet werden. Clemens Voegele, Vorstand für Marketing und Vertrieb führt den Erfolg des Unternehmens unter anderem auf die langjährige Erfahrung im Projektmanagement, das gute Know-how und die Innovationskraft des Unternehmens zurück. „Diese Kombination aus solider Projektrealisierung und der Umsetzung von innovativen Konzepten schätzen unsere Kunden. Dadurch bieten wir unseren Kunden einen echten Nutzen und tragen somit zur Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit bei.“

Die derzeitige Wirtschaftskrise nutzen viele Unternehmen um ihre Prozesse im Engineering strategisch neu auszurichten, um vorhandene Rationalisierungspotentiale zu heben und sich Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Daher sieht sich Cideon auch für das laufende Geschäftsjahr gut positioniert. „Trotz der allgemeinen Wirtschaftskrise ist das neue Geschäftsjahr bereits sehr vielversprechend gestartet. Unser Auftragseingang ist stabil. Schließlich halten wir konsequent an unserer Strategie fest den Kundennutzen in den Mittelpunkt unseres Tuns und Handelns zu stellen. Um die Kundenanforderungen auch zukünftig in bester Qualität erfüllen zu können investieren wir auch weiter maßgeblich und laufend in Mitarbeiter, Infrastruktur sowie Forschung & Entwicklung“, kommentiert Lenz Finster, Vorstandvorsitzender von Cideon, den Ausblick für das Geschäftsjahr 2008/09.