Contrinex verstärkt die Geschäftsleitung

25. Januar 2010

Beim führenden Schweizer Hersteller von industrieller Hightech-Sensorik Contrinex stehen zum 1. Februar 2010 Veränderungen an:

Friedrich Keglowich, 54, wird in die Geschäftsleitung eintreten und die Aufgabe des Chief Business Officers (CBO) wahrnehmen. In dieser Funktion wird er die Leitung des internationalen Vertriebs, Marketings und Product Managements übernehmen. Nach dem Studium der Elektrotechnik war Friedrich Keglowich über 10 Jahre für die BBC AG (heute ABB) tätig und fast 20 Jahre für Sick, Weltmarktführer im Bereich industrielle Sensorik. Als Mitglied der Geschäftsleitung und Manager der Division Industrial Sensors war er die treibende Kraft hinter dem außerordentlichen Erfolg seiner Firma und deren heutiger Marktstellung.

Annette Heimlicher, 32, Tochter des Firmengründers, wird ebenfalls zum 1. Februar in die Geschäftsleitung eintreten. Sie wird weiterhin den Bereich Corporate Development betreuen und ist für die Strategie sowie die globale Expansion des Unternehmens zuständig. Annette Heimlicher hat bis heute für das Unternehmen den Markteintritt in Brasilien erfolgreich vollzogen sowie den Geschäftsbereich »Industrielle Sicherheitstechnik« aufgebaut. Sie ist zudem Verwaltungsrätin mehrerer Contrinex-Tochterfirmen und war zuvor als Associate Director für das World Economic Forum in Genf tätig.

Der Firmengründer Peter Heimlicher, 64, wird weiterhin die Aufgabe des CEO und Präsidenten des Unternehmens wahrnehmen.