Das Baukastenprinzip

Differenziertes Portfolio an Lineartechnik für unterschiedlichste Applikationen – von optimal aufeinander abgestimmten Einzelkomponenten bis hin zu einbaufertigen Komplettsystemen.

08. Mai 2013

Neben dem Geschäftsbereich Präzisionslager bildet Lineartechnik einen weiteren Schwerpunkt des Antriebstechnikspezialisten Rodriguez. Was mit Linearkugellagern begann, entwickelte sich zu einem kompletten Programm. Da es wenig effizient ist, die einzelnen Bauteile bei unterschiedlichen Anbietern zu beschaffen, liefert Rodriguez alles aus einer Hand; Anwender profitieren so von aufeinander abgestimmten Komponenten. Heute umfasst das Produktspektrum Rund-, Profilschienen- und Kreuzrollenführungen, Gewindetriebe, Linearmotoren mit Zubehör sowie lineare Komplettsysteme. Dabei sind die einzelnen Komponenten variabel miteinander kombinierbar. Dieses Baukastenprinzip ermöglicht Lösungen den kundenspezifischen Anforderungen entsprechend.

Mit den Produkten der Lineartechnik deckt Rodriguez den Bedarf an einbau- und einsatzfertigen Lösungen, die dem Konstrukteur Planungs-, Auslegungs- und Montageaufwand erleichtern. Unter anderem deswegen sind sie häufig eine wirtschaftlichere Alternative zur Eigenkonstruktion. Ebenso vielfältig wie das Anwendungsspektrum sind die Betriebsbedingungen und damit die Anforderungen an die Produkte für lineare Führungsaufgaben. Ob einfache Handhabungs- und Positionierbewegungen oder anspruchsvollere Einsätze mit hohen Kräften und Geschwindigkeiten – die Eschweiler bieten Ausführungen für jeden Bedarf. Die Linearsysteme verbinden die Vorteile linearer Führungssysteme und mechanischer Antriebe auf kompakte und einfache Art. Rodriguez bietet eine große Zahl unterschiedlichster Führungs- und Antriebsvarianten und deckt damit nahezu alle industriellen Anforderungen ab.

Alle Systeme lassen sich schnell und bequem in die jeweilige Applikation integrieren. Durch das lückenlose Angebot an Einzelkomponenten wie Präzisionsrundführungen, Linearkugellagern in diversen Ausführungen, Kugelgewindetrieben, Trapezgewindespindeln oder Linearschlitten kann Rodriguez kundenspezifische Bedürfnisse optimal bedienen und Produkte schnell modifizieren.