DataCAD wird Autodesk-Vertrieb

Aufnahme der CAM-Software von Autodesk in das Angebot des CAD/CAM-Vertriebshauses

17. Juli 2015

DataCAD und der Autodesk-Distributor Tech Data haben eine Vereinbarung über den Vertrieb der CAM-Software von Autodesk getroffen. Demnach nimmt nun DataCAD die gesamte HSM-Produktreihe in das Angebot auf. Die Produkte von Autodesks CAM-Tochter Delcam sind nicht Bestandteil der Vereinbarung. DataCAD verfügt über langjährige Erfahrung mit CAD/CAM-Software. Zudem verkauft die mit DataCAD personell verbundene Mecsoft Europe bereits seit 2009 die CAM-Software des US-Anbieters Mecsoft.

Zum Programm der Autodesk-Marke HSM gehören CAM-Plug-Ins für Autodesk Inventor und SolidWorks, beides jeweils in einer Standardversion, einer gehobenen Version inklusive 5-Achsen-Bearbeitung sowie einer einfachen, kostenlosen Basisversion. Mithilfe der Multi-Kern- und 64-Bit-Architektur sollen sich auch große Modelle und komplexe Werkzeugwege verarbeiten lassen.

„Wir freuen uns sehr, nun Distributionspartner von Autodesk zu sein,“ sagt Ulrich Oehler, Geschäftsführer von DataCAD. „Autodesk CAM-Lösungen basieren auf modernsten Technologien, bieten eine hervorragende Performance und ermöglichen stets qualitativ hochwertige Ergebnisse. Sie sind eine echte Bereicherung für unser Portfolio.“