Den Ölwechsel im Blick

Antriebstechnik – Eine Diagnoseeinheit zur Optimierung des Ölwechselzeitpunktes für Getriebemotoren hat der Antriebstechnikhersteller SEW-Eurodrive vorgestellt.

13. August 2008

Die Diagnoseeinheit Duo10A besteht aus einem Temperaturfühler und der Auswertelektronik, in der die Standzeitkurven der bei SEW-Getrieben gängigen Ölsorten hinterlegt sind. Optional lassen sich beliebige Ölsorten anwenderspezifisch anpassen. Der Temperaturfühler wird über ein Adaptersystem in eine Verschlussbohrung des Getriebes eingeschraubt und mit der Auswerteeinheit verbunden. Die Auswerteeinheit errechnet im Betrieb kontinuierlich aus der Öltemperatur eine Reststandzeit in Tagen, nach der ein Ölwechsel vorgenommen werden muss.

Erschienen in Ausgabe: 05/2008