Der kleinste ist der 1. mit integrierten Absolutencodern…

Piezoelektrischer LEGS®-Rotationsmotor LR17

03. Juli 2013

PiezoMotor in Uppsala (Schweden) stellt den neuen piezoelektrischen LEGS®-Rotationsmotor LR17 mit integriertem Encoder vor. Der LR17 ist das bislang kleinste Modell von PiezoMotor und zugleich das erste einer neuen Serie von piezoelektrischen LEGS-Motoren, die mit integrierten Absolutencodern ausgestattet sind.

Dieser kompakte Motor mit 17 Millimetern Durchmesser vereint alle Vorzüge der Piezo-LEGS-Technologie. Sein Anhaltemoment ist mit 30 mNm ausgesprochen hoch im Vergleich zur geringen Baugröße. Das selbsthemmende Verhalten des Friktionsantriebs bewirkt, dass der der Motor seine Position halten kann, ohne Strom aufzunehmen. Der integrierte 15-Bit-Magnet-Absolutencoder liefert in einem geschlossenen Regelkreis eine Auflösung von 0,2 Milliradian (0,01º), während in einem offenen Regelkreis Auflösungen erreicht werden, die unter einem Mikroradian liegen, was kennzeichnend für die Piezo-LEGS-Technologie ist.

“Der LR17 ist das erste Modell einer Serie von Motoren mit vier unterschiedlichen Baugrößen. Damit können unsere Kunden äußerst kompakte Bewegungssteuerungslösungen realisieren, die durch den integrierten Winkelgeber eine einfache Systemintegration ermöglichen - eben ganz nach unserem Motto: Simplicity in Motion. Die Piezo-LEGS-Technologie macht es möglich, bestehende Anwendersysteme weiter zu verbessern, wenn die herkömmliche Motortechnologie an ihre Grenzen stößt”, sagt Anders Larsson, Vertriebs- und Entwicklungsleiter bei PiezoMotor.

Weitere Informationen finden Sie unter www.piezomotor.se, wo Datenblätter und CAD-Zeichnungen zum Download zur Verfügung stehen.