Dezentral und kundennah

Kompakt-Menschen

Umstrukturierung - Der Elektrotechnikspezialist Phoenix Contact im ostwestfälischen Blomberg hat zum neuen Jahr seine Vertriebsaktivitäten in Deutschland in eine eigene Gesellschaft überführt.

24. Februar 2010

Mit der neu gegründeten Phoenix Contact Deutschland GmbH vervollständigt der weltweit tätige Hersteller von elektrischer Verbindungs-, Interface und Automatisierungstechnik seine Strategie, sämtliche Prozesse und Strukturen international zu vereinheitlichen. Bisher galt diese Unternehmensstruktur nur für die Vertriebsgesellschaften im Ausland. Für Geschäftsführer Ulrich Leidecker ist diese Lösung nur folgerichtig: »Mit der Gründung einer eigenständigen Vertriebsgesellschaft setzt Phoenix Contact konsequent auf die erfolgreiche Kombination aus Dezentralität und Unternehmertum.«

Erschienen in Ausgabe: 01/2010