Die Aufgabe eiskalt bewältigt

Getriebe – In der Antarktis unterstützen Rollringgetriebe von Uhing die Abwicklung von Heizschlangen in einer Bohranlage zur Erforschung eines weltweiten Anstiegs des Meeresspiegels. Bei eisiger Kälte arbeiten sie dabei absolut zuverlässig.

12. Februar 2019

Es gibt auf der Erde kaum unwirtlichere Gebiete als die Antarktis. Aber dort liegen wesentliche Erkenntnisse über die Vorgänge auf dem Planeten verborgen. Quasi auf glatter Welle in eisiger Kälte erforscht hier das internationale Forschungsprojekt Beamish darum das bisherige Verhalten des westantarktischen Eisschildes sowie den Fluss der schnellen »Eisströme«, die es entwässern.

Dazu sind Messungen an der Eisoberfläche aber auch Bohrungen ins Bett des Rutford Ice Stream notwendig. Denn die Antarktis und Grönland haben das Potenzial, einen irreversiblen Anstieg des Meeresspiegels auszulösen, der noch viele Jahrhunderte andauern könnte. Daher sind aktuelle Ergebnisse aus exakten Messungen für die Forschung von enormer Bedeutung.

Riesiger Bohrer im Einsatz

Das Eis des Rutford Ice Stream ist aber weit über zwei Kilometer dick und das Bohren direkt bis zum Grund eine Herausforderung. Hierfür wird eine große Warmwasser-Bohrmaschine eingesetzt, die bis zu zwei Tage braucht, um bis in so große Tiefen einzuschmelzen. Die Maschine wurde eigens für diesen Einsatz gebaut. Die größten Teile liegen mit einem Gewicht von bis zu sieben Tonnen auf dem Eis. Der gigantische Spezialbohrer, auf freiem Eis im Einsatz, muss wie alle in der Antarktis eingesetzten Maschinen, Apparate und Komponenten auch bei –30 Grad Celsius einwandfrei funktionieren sowie Schneetreiben und anderen widrigen Wetterbedingungen trotzen, um den Polarforschern gute Arbeit zu ermöglichen.

Ein wichtiger Bestandteil der Bohranlage sind die Rollringgetriebe des Antriebsspezialisten Joachim Uhing GmbH & Co. KG aus Flintbek, die für die Anwendung enorme Vorteile mit sich bringen. Das Standardgetriebe ohne Sonderausführungen wird in der Aufwickel- und Abwickeleinheit für die zwei Kilometer lange Heißwasserleitung eingesetzt. Die glatte Welle mit mechanischem Abstreifer erlaubt den Forschenden die einfache Bedienung der Anlage. Und das bei geringem Wartungsaufwand. Zum Vergleich: Schraubenspindeln oder Ketten hätten bei diesen extremen Umgebungsbedingungen größere Probleme.

Infobox

Auf einen blick

Uhing Rollringgetriebe

Antrieb mit vier Rollringen und Momentumschaltung, Skala zur Steigungseinstellung, schwerer Rollenführung mit Lastenschlitten und verstärkter Führungsschiene.

- Ausführung: ARG4–60–0MCR1LZ5X

- Durchmesser Welle: 60 Millimeter

- Hublänge: 3.800 Millimeter

- Gesamtlänge: 4.380 Millimeter

- Schubkraft: 2.000 Newton

www.uhing.com

Rollringgetriebe sind Kraftschlussgetriebe, welche die konstante Drehbewegung einer glatten Welle in eine hin- und hergehende Bewegung umwandeln. Weitere Vorteile des Uhing-Rollringprinzips in eisigen Umgebungen sind eine hohe Dynamik in den Umschaltpunkten und ein sehr hoher Wirkungsgrad durch vollständige Wälzlagerung von Getriebe und Nutzlast. mk

Erschienen in Ausgabe: 01/2019