ANZEIGE

Die automatisierte Maschinen- und Lebenslaufakte

Webinar am 13.12.2018

Dokumente, die bei der Arbeit entstehen, müssen an der richtigen Stelle in der Maschinen- oder Projektstruktur eingehängt werden. Dies sind Anforderungen, die nur spezielle Dokumentenmanagementsysteme erfüllen. Dafür benötigen Sie DMStec.

03. Dezember 2018

Die automatisierte Maschinen- und Lebenslaufakte – Dokumentenlenkung im Maschinen- und Anlagenbau

Maschinen- und Anlagenbauer denken und handeln in Projekten und hierarchisch aufgebauten Produktstrukturen. Die Dokumente, die bei der Arbeit entstehen oder gebraucht werden, müssen an der richtigen Stelle in der Maschinen- oder Projektstruktur eingehängt werden. Dies sind Anforderungen, die nur spezielle Dokumentenmanagementsysteme erfüllen. Es reicht nicht aus, Dokumente nur mit ein paar Schlagworten zu versehen und nach diesen Schlagworten zu »googeln«.

Inhalte des Webinars:

  • DMS im Maschinenbau – warum?
  • Wo sich herkömmliche DMS und DMStec unterscheiden
  • Best Practice:
    • Maschinenakte beim Anlagen-Hersteller
    • Lebenslaufakte beim Anlagen-Betreiber
  • PDM, DMS und PLM als Basis für die Digitalisierung

Jetzt anmelden – wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Termin:

Donnerstag 13.12.2018; 14:00–14:45 Uhr

Referenten:

  • Anna Juschka, Vertrieb PROCAD
  • Christian Mäder, Vertrieb PROCAD