Die Softline‘s von Ganter

Ansprechendes Design und höchstes Maß an Ergonomie

27. August 2007

Die Softline-Ummantelung macht die Griffelemente besonders bedienungs-und griffsympathisch und damit ergonomisch. Zusätzlich wird ein hohes Spannmoment erzielt, und eine hand -und hautschonende Bedienung bei häufigerem Spannen und Lösen. Die weiche, rutschfeste Kontaktfläche ist beim Bedienen sehr angenehm. Sie verbessert den Kontakt sowohl bei feuchter als auch trockener Umgebung, bei öliger Oberfläche ebenso wie bei hohen Temperaturen oder Kälte. Der Grundkörper ist aus Thermoplast geformt und die Schraube oder Buchse wird mit eingespritzt. Ein spezielles Verfahren sorgt dafür, dass die Verbindung der aufgespritzten Elastomere-Ummantelung mit dem Grundkörper absolut unlösbar ist. Für die unterschiedlichsten Einsatzfälle gibt es Ausführungen zur Befestigung mit Innengewinde oder mit Aussengewinde, zum Aufschlagen oder zur Befestigung mit Querschraube. Typische Anwendungsgebiete für die SOFTLINE-Produktreihen sind der Fitness-und Rehabereich, sowie der Einsatz bei Handwerkzeugen.