Die Tastatur als Verwandlungskünstler

Neue robuste Tastatur von EAO

12. Dezember 2007

Das modulare Design der neuen M.serie Tastaturen ermöglicht eine unbegrenzte Auswahl verschiedenster Layouts ohne lange Entwicklungszeiten für kundenspezifische Produkte.

Jede einzelne Tastatur wird nach einem speziellen Auswahlverfahren aus einer Reihe von Standardoptionen konfiguriert:

• Anzahl der Tasten und Layout

• Form, Abmessungen, Material und Farbe der Tasten

• Taktile Rückmeldung und unterschiedlicher Tastenhub

• Art und Farbe der Beleuchtung

Gemäß den bewährten EAO Qualitätsanforderungen ist die Tastatur robust und vandalensicher, schlag- und schockfest bis IK09, dicht bis IP67 gegen das Eindringen von Schmutz und Feuchtigkeit. Der Einbau der Tastatur war nie so einfach und so schnell möglich. Man benötigt nur wenige Sekunden um die M.serie mit nur vier Schrauben an ihren Platz zu setzen; EAO bietet auch Einbaukits für den rückseitigen Einbau an.

Die M.serie-Tastaturen sind für fast jede Umgebung und Anwendung geeignet, von der Zugangskontrolle bis hin zu Industrieanwendungen, sowie Bank- und Zahlungsterminals. Der eingebaute Einbruchschutz, kann jegliche gewaltsame Einwirkung auf die Tastatur sofort melden, falls jemand versucht, die Tastatur vom Gerät zu entfernen oder sie zu öffnen. Die Tastaturen korrespondieren auch mit biometrischen Eintrittssystemen, wie Fingerabdruckerkennung mit IP67. Mit den Tastaturen der M.serie geht die EAO einen weiteren Schritt in Richtung Innovation und Leistungsfähigkeit.