Neue Technologien zum Anfassen

Digitalisierung, Industrie 4.0, AR, VR und IoT stehen im Mittelpunkt des kostenlosen Impulsnachmittags bei CAD Schroer am 28. März.

08. März 2019
Neue Technologien zum Anfassen
Die Teilnahme ist für Unternehmen kostenlos, jedoch ist die Teilnehmerzahl begrenzt. (Bild: CAD Schroer)

Täglich werden Unternehmen mit neuen Technologien konfrontiert. Das Internet der Dinge, die virtuelle Realität oder die erweiterte Realität sind nur der Anfang. Doch für die einzelnen Unternehmen ist es immer noch schwer zu entscheiden, welche neuen Technologien tatsächlich relevant sind. Oft muss man diese erst erlebt haben, um sich ein genaues Bild davon machen zu können. Genau aus diesem Grund lädt CAD Schroer erneut zu dem kostenlosen Impulsnachmittag ein. Die Veranstaltung zeigt den Unternehmen auf, welche Lösungen schon heute mit überschaubarem Aufwand einsetzbar und welche in der Zukunft zu erwarten sind.

Beispiele aus der Praxis

Alles über die neuen Technologien zu wissen ist eine Sache. Die Technologien live anhand von Industrie-Beispielen zu erleben, bringt deren wahre Vorteile zum Vorschein. In den Pausen können die Teilnehmer die verschiedenen Augmented Reality-, Virtual Reality- oder Internet of Things (IoT)- Anwendungen auf AR/VR-Brillen, Tablets oder anhand ausgesuchter Industriebeispiele live erleben. Anmeldung und Teilnahme ist für Unternehmen kostenlos, jedoch ist die Teilnehmerzahl begrenzt.