Doppelte Effizienz

Neu entwickeltes, patentiertes elektrodynamisches Antriebssystem

30. September 2010

Lediglich 12 Millimeter im Durchmesser misst das kleinste Mitglied der Produktfamilie der Drehmagnete von Magnet-Schultz aus Memmingen. Ein neu entwickeltes, patentiertes elektrodynamisches Antriebssystem gewährleistet ein weitgehend konstantes Drehmoment von 0,65 Nmm bei einem Drehwinkel von 45 Grad. Die Drehrichtungsumkehr durch Umpolen der Speisespannung anstelle der üblichen Rückstellfeder stellt sicher, dass das Nenndrehmoment in beiden Richtungen zur Verfügung steht. Eine Anschlagdämpfung in beiden Endlagen gewährleistet einen geringe Geräuschentwicklung und hohe Lebensdauer. Die mechanische Befestigung erfolgt standardmäßig über einen Zweilochflansch, weitere Befestigungen können auf Anfrage realisiert werden.