Drehdurchführungen für Pneumatik

Die HAAG + ZEISSLER Maschinenelemente GmbH stellt eine neue Baureihe für pneumatische Anwendungen vor. Diese Drehdurchführungen ermöglichen die Versorgung von Zylindern auf rotierenden Maschinenteilen mit Druckluft oder Vakuum oder die Versorgung von Ventilansteuerungen.

28. September 2015

Anwendungen für diese Art der Drehdurchführungen finden sich beispielsweise in Drehtischen, Transfermaschinen oder Montageautomaten. Die Standardausführungen werden mit 2, 4, 6 oder 8 Kanälen in den Anschlussgrößen M5 und 1/4“ ausgerüstet. Die Drehdurchführungen wurden in modularer Segmentbauweise entwickelt, sodass die Dichtungen leicht zugänglich und somit einfach austauschbar sind. Die maximale Drehzahl beträgt 250 U/min, die maximale Einsatztemperatur 90° C. Die Mehrwegedrehdurchführungen können sowohl für Luft als auch für Vakuum eingesetzt werden. Darüber hinaus können elektrische Signale, Medien- oder Versorgungsleitungen zusätzlich durch die Mittenbohrung geführt werden. Die Ausstattung mit Kugellagern sichert eine lange Lebensdauer bei hohen Belastungen. Als Materialien werden, je nach Anwendung und Ausführung, Stahl, Edelstahl oder Aluminium verwendet.