Drehen und verfahren

Gewindetriebe für jeden Zweck

17. Februar 2010

Kugelgewindetriebe in zahlreichen Ausführungen bietet der japanische Maschinenkomponentenhersteller Misumi. So enthält der aktuelle Hauptkatalog des Unternehmens mehr als 40 Seiten mit Kugelgewindetrieben und Umgebungskomponenten. Das Angebot umfasst unter anderem Kugelgewindetriebe mit gerollten und geschliffenen Spindeln mit vielfältigen Gewindedurchmessern und Steigungen sowie zahlreiche Mutterntypen mit unterschiedlichen Kugelrückführungssystemen. Dazu kommen Anschluss- bzw. Umgebungskomponenten wie Fest- und Loslager, Distanzringe und -platten sowie Lagerböcke, Abstützungen und Anschläge. Die applikationsspezifische Ausführung der Wellenenenden mit Ringnut, Gewindebohrung oder Schlüsselflächen ermöglicht die maßgeschneiderte Anpassung an den jeweiligen Einsatzzweck. Die als Antriebs- und Vorschubelemente eingesetzten Komponenten bieten einen mechanischen Wirkungsgrad bis zu 98 Prozent, im Umkehrbetrieb bei Umwandlung einer Längsbewegung in eine Drehbewegung bis zu 85 Prozent.