Drei Mal mehr

Copa-Data präsentiert eine neue Version seiner Reporting- und Analysesoftware: den Zenon Analyzer 2.20. Mit ihm profitieren Kunden von erweiterten Auswertungsmöglichkeiten dank der Anbindung an Fremddatenbanken, umfassenderen Präsentations- und Darstellungsmöglichkeiten sowie Usability-Verbesserungen.

12. November 2014

Zenon Analyzer unterstützt Produktionsverantwortliche dabei, Verbesserungspotenziale zu identifizieren, Ausfälle zu minimieren und den Energieverbrauch zu senken. Bei der Entwicklung der neuen Version standen drei Themen im Mittelpunkt: das Zusammenspiel mit weiteren Datenbanksystemen und damit die Integration in bestehende Infrastrukturen, zusätzliche Darstellungsmöglichkeiten für die analysierten Daten sowie die intuitive Nutzung der Software, die effizienteres Arbeiten ermöglicht.

Die Neuerungen im Überblick

- Umfassendere Analysen: Anbindung an weitere Datenbanksysteme

- Erweiterte Präsentationsmöglichkeiten: Einführung der neuen Reportvorlagen Sankey-Diagramm, Jahresdauerlinie, Carpet Plot Report (Rasterdiagramm) und Gantt-Diagramm.

- Mehr Ergonomie: Usability-Verbesserungen wie beispielsweise eine erweiterte Benutzerverwaltung, neue Filtermöglichkeiten und flexible Darstellung von Reports

Weitere Informationen zu Zenon Analyzer, der Reporting- und Analysesoftware von Copa-Data, finden Sie hier.