Druckluftfilter bis 30 bar

Aircom hat die bewährte Druckluftfilter Serie D erweitert

11. Juli 2007

Die bewährte Druckluftfilter Serie D, ist jetzt bis zur Anschlussgrösse G 2 erweitert worden. Alle Filter sind bis zu einem Eingangsdruck von 30 bar einsetzbar. Zur Kondensatentleerung stehen manueller Ablass, Halbautomat sowie Ablassautomat mit Schwimmer zur Verfügung. Auch die Filterelemente sind in vielen Abstufungen lieferbar. Standard sind die Filterporenweiten 50 µm und 20 µm, optional sind 5 µm sowie 0,01 µm als Coalescing-Element verfügbar. Um möglichst vielen Einsatzfällen gerecht zu werden sind die Behälter in vielen Varianten, Materialien und Baulängen vorrätig. Die Filtergehäuse bestehen je nach Baugröße aus Zinkdruckguss oder Aluminium, die Behälter sind aus Zinkdruckguss oder Kunststoff gefertigt.