Die Telematiksoftware Motonetic informiert unter anderem über den aktuellen Standort aller Fahrzeuge, erfasst Betriebsstunden und alarmiert bei besonderen Vorkommnissen wie überhöhte Leerlauf- und Pausenzeiten, Geschwindigkeitsüberschreitungen oder Diebstahlsversuchen. Die Funktion Geofencing überwacht dabei, ob ein Fahrzeug in eine definierte räumliche Zone fährt oder sie verlässt.

ANZEIGE

Aktuelle Momentaufnahmen sowie Tages- oder Wochenberichte in zahlreichen Datenformaten unterstützen den Disponenten bei der Organisation des Fuhrparks. Die internetbasierte Lösung benötigt keine Installation, der Datenabruf erfolgt über Webbrowser und Mobilfunk. Das persönliche Benutzerkonto gewährleistet dabei die Datensicherung.