Die Hohlwelle mit 25 Millimeter Durchmesser erlaubt die Durchführung mehrerer Kabel. Das aufmontierte Spannfutter dient zur Befestigung der Werkzeuge. Die maximale Tragfähigkeit beträgt 7 Kilogramm. Befestigungspunkte an drei Seiten sowie Zentrierhilfen an den Befestigungsflächen vereinfachen die Integration des Drehantriebs in Anwendungen in jeder beliebigen Position.

ANZEIGE

www.systec.de