Dynamore: Gründung der Dynamore Swiss GmbH

Der FEM-Anbieter Dynamore gründet eine Schweizer Tochterfirma in Zürich.

13. Februar 2012

Die Geschäftsführung übernimmt Bernd Hochholdinger, der an der ETH Zürich im Rahmen seiner Promotionsarbeit in Zusammenarbeit mit einem Automobilhersteller Berechnungsmodelle für das sehr komplexe Presshärteverfahren entwickelt hat. Die LS-Dyna-Modelle ermöglichen die Abbildung des thermo-

mechanischen Prozessvorgangs und die Voraussage der Teileeigenschaften für spätere Crash- Belastungen. Auf dieses Gebiet will sich die Dynamore Swiss auch spezialisieren. Außerdem bietet man Services generell im Bereich Umformsimulation an.