E-Box von Rafi

Schlankes Gehäuse für Befehlsgeräte der Rafix 22 FS-Baureihe

05. November 2009

Rafi bietet mit der E-Box ein äußerst flaches Gehäuse in neuartigem Design, dass sich für den Einbau von Betätigungselementen der RAFIX 22 FS-Baureihe eignet. Ob mit gelbem Gehäuseoberteil für Not-Aus-Betätiger oder mit grauem Oberteil für Drucktaster oder Wahlschalter, die E-Box lässt sich überall dort einsetzen, wo einzelne Befehlsgeräte an dezentralen Orten benötigt werden. Dabei bietet das Gehäuse sehr hohe Montagefreundlichkeit. Mit Abmessungen von 108 x 40 x 27 mm eignet sich die E-Box darüber hinaus ideal zur Montage auf 40 mm Profilschienen.

Das modulare System, das aus Gehäuseunter- und -oberteil, dem Kontaktmodul mit Schaltelement und einem Betätiger aus der RafixX 22 FS-Reihe besteht, gestattet eine unkomplizierte und schnelle Montage. Zur Befestigung auf Profilschienen dient ein Metallclip, der mit der neuen Ein-Loch-Schraubbefestigung von Rafi in der Profilschienennut fixiert wird. Alternativ kann das Gehäuseunterteil auch auf diversen anderen Oberflächen montiert werden. Das Gehäuseunterteil lässt sich anschließend einfach aufrasten. Neben der Ein-Schraubmontage mit Metallclip kann die E-Box auch mit zwei Schrauben direkt befestigt werden. Nach dem Einsetzen des Kontaktmoduls, der Einführung der Kabel über M16-Verschraubung und der bodenseitigen Kontaktierung der Aderenden über eine Käfigzugklemme wird der gewählte Betätiger mit einem Gewindering im Gehäuseoberteil fixiert. Das Oberteil mit dem Betätiger wird abschließend und ohne Verwendung von Schrauben in das Unterteil eingerastet. Die Schaltelemente sind in Ausführungen mit Goldkontakten für maximal 35 V und 100 mA oder mit Silberkontakten für bis zu 250 V und 4 A erhältlich. Das Kontaktmodul steht für Not-Aus-Schaltelemente in Varianten mit zwei Öffnern oder mit einem Öffner und einem Schließer zur Verfügung. Auch für die Variante des Not-Aus Plus mit zwei Öffnern und einem Schließer ist das Kontaktmodul erhältlich. Für Standard-Schaltelemente bietet RAFI Versionen mit einem Öffner und einem Schließer, zwei Öffnern oder zwei Schließern. Für den Einsatz beleuchteter Betätiger sind die Kontaktmodule optional mit LED in den Farben Weiß, Grün, Rot und Blau erhältlich. Dank der extrem flachen Einbautiefe der Befehlsgeräte aus der Baureihe RAFIX 22 FS und der Gestaltung der Frontelemente eröffnet RAFI völlig neue Möglichkeiten im Gehäusedesign. Durch die Kompatibilität zur Standard-Aluprofilschiene wird der Weg zu anderen Applikationen geöffnet.