E²MS-Award an TQ verliehen

Das Seefelder Elektronikdienstleister TQ, der elektronische Baugruppen und Geräte nach kundenspezifischen Anforderungen entwickelt und produziert, hat Ende September die bedeutendste europäische Auszeichnung der Elektronikbranche, den E²MS-Award, verliehen bekommen und ist als »Elektronikdienstleister des Jahres 2009« ausgezeichnet worden.

05. Oktober 2009

Im Rahmen eines Sonderpreises würdigte die Jury die herausragenden Leistungen der TQ auf den Gebieten der Entwicklung, Industrialisierung und Produktion von Elektronik im Zeitraum 2006 bis 2008. TQ hat seit der Erstausschreibung im Jahr 2001 den Preis nunmehr vier Mal gewonnen (2009, 2007, 2004, 2002).

In der Laudatio bezog sich die Jury insbesondere auf das Leitmotiv der TQ: »Seit seiner Gründung vor 15 Jahren lebt das Unternehmen konsequent und in jeder Facette seiner Aktivitäten das Leitmotiv, unter das es seine Gründer einst stellten: Technologie in Qualität. Seitdem sind umfassende und kompetente Ansprache des Kunden, von der Entwicklung bis zum Endprodukt und praktiziert auf allen Ebenen und in allen Bereichen der Garant für ein stetiges, erfolgreiches Wachstum. Weitsichtigkeit gepaart mit hoher Kompetenz, Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit sind stabile und unverrückbare Pfeiler, auf denen sich das Unternehmen gründet«, fasste Dr. Stephan Weyhe, Geschäftsführer des Fachverbands Elektronik-Design bei der Preisverleihungsveranstaltung zusammen.

Für die TQ-Geschäftsführer Detlef Schneider und Rüdiger Stahl ist der Award ein bedeutender Meilenstein in der Firmengeschichte: »Wir sind sehr stolz auf diese besondere Auszeichnung, die wir nicht zuletzt aufgrund der partnerschaftlichen und konstruktiven Zusammenarbeit mit unseren Kunden erhalten haben. Die hohen Erwartungen und Anforderungen unserer Kunden waren und sind immer Ansporn und Motivation für uns«, erklärt Rüdiger Stahl. Detlef Schneider ergänzt: »Neben unseren Kunden haben unsere Mitarbeiter entscheidend dazu beigetragen, TQ zu dem zu machen, was wir heute sind. Gemeinsam mit ihnen freuen wir uns auf die nächsten Heraus¬forderungen, an denen wir zusammen mit unseren Kunden wachsen können.«