EC 45 flat, 70 Watt

Kleiner Kraftprotz mit 130 mNm Drehmoment aus 45 mm Durchmesser

01. September 2011

Die erfolgreiche Baureihe der bürstenlosen EC 45-Flachmotoren erhält weiteren Zuwachs. Zur Familie gesellt sich eine komplett neuentwickelte 70 Watt-Ausführung, welche das bereits heute schon beachtliche Leistungsvermögen nochmals nach oben erweitert. Der neue EC 45 flat 70 W zeichnet sich durch eine sehr flache Kennliniensteigung aus und vereint Neues mit Bewährtem: Flanschbild, Befestigung und Stecker sind identisch zur bestehenden 50 W-Ausführung. Und trotzdem liefert die neue 70 Watt-Ausführung 38% mehr Drehmoment.

Der EC 45 flat 70 W verfügt über ausserordentliche Eckdaten. Unter Anderem bietet er ein maximales Dauerdrehmoment von 130 mNm bei einem Wirkungsgrad bis zu 85%, was ihn zur ausgezeichneten Wahl für netzunabhängige Antriebssysteme oder für Anwendungen in der Industrieautomation macht.

Der neue EC 45 flat 70 W ist mit Hall-Sensoren in vier Wicklungstypen (24, 30, 36, 48 V) verfügbar und lässt sich mit über 50 verschiedenen Planeten- und Stirnradgetrieben der Baureihen GP 42 C und GS 45 A kombinieren. Zur Steuerung stehen eine Vielzahl von Servoverstärkern (DEC, DECS, DECV und DES) und Positioniersteuerungen (EPOS2 und EPOS2 P) zur Auswahl.

Die bürstenlosen DC-Flachmotoren sind dank der flachen Bauform in vielen Anwendungen genau der richtige Antrieb. Konzipiert als Innen- oder Aussenläufer sind diese für beengte Platzverhältnisse oft die ideale Lösung. Dank der durchdachten, einfachen Konstruktion ist eine weitgehend automatisierte Fertigung möglich, welche in einem günstigen Preis resultiert.