Effizient und sicher nieten

ARBEITSSCHUTZ - Maximale Arbeitssicherheit trotz höchster Produktivität beim Einsatz von Nietmaschinen verspricht ein neues Fingerschutzgerät des Verbindungstechnikspezialist Baltec aus Pfäffikon in der Schweiz.

30. März 2007

Die Zusatzvorrichtung für Nietmaschinen kombiniert die effiziente Arbeitsweise einer Nietmaschine mit Fußschalter mit der Sicherheit einer Maschine mit Zweihand-Auslösung. Das Gerät verhindert durch automatische mechanische Verriegelung die Auslösung des Nietvorgangs, solange sich die Finger des Bedieners im Aktionsbereich des Nietstempels be- finden. Im Unterschied zur Zweihand-Auslösung ermöglicht es jedoch das unbehinderte Zuführen und Festhalten der Werkstücke mit beiden Händen und verkürzt so die Taktzeit ohne Zusatzeinrichtungen wie Schiebetische und Fixiervorrichtungen. Das Fingerschutzgerät eignet sich für unterschiedlichste Anwendungen von Nietmaschinen, bei denen eine freie beidhändige Arbeitsweise angestrebt wird und ermöglicht auch die problemlose Verarbeitung größere Werkstücke ohne Sicherheitsbedenken.

Erschienen in Ausgabe: 02/2007