Effizienz steigern

Das Programm der Fachtagung Efficiency Day am 16. Februar 2016 in Leinfelden-Echterdingen ist ab sofort online verfügbar. Im Fokus der Veranstaltung stehen aktuelle Lösungsansätze, um elektronische Systeme immer effizienter zu entwickeln.

15. Januar 2016

In wirtschaftlich anspruchsvollen Zeiten müssen Unternehmen Wege finden, um in Konstruktion und Entwicklung noch effizienter zu arbeiten. Doch wo gibt es Ansatzpunkte, um Projekte schneller durchzuführen, Fehler früher zu finden und teure Rekursionen einzusparen? Und welche Methoden haben sich in der Praxis erfolgreicher Unternehmen bereits bewährt?

Antworten und Impulse dazu soll der Efficiency Day 2016 am 16. Februar 2016 in Leinfelden-Echterdingen geben. Die Teilnehmer erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit praxisnahen Fachbeiträgen und Erfahrungsberichten aus namhaften Unternehmen.

Die Themenschwerpunkte sind:

Wirksames Produktmanagement – ermitteln, was der Kunde braucht

Lean Development – auf Wert fokussieren, Verschwendung vermeiden

Unter den vortragenden Unternehmen finden sich unter anderem Airbus Defence and Space, Basler AG, Carl Zeiss SMT GmbH, Robert Bosch GmbH, Schindler Management Ltd. und die Xing AG.

Abgerundet wird die Fachtagung durch ein exklusives Get-Together am Vorabend der Veranstaltung. Als besonderes Highlight hält der Unternehmer und Autor Matthias Kolbusa eine Dinner Speech zum Thema "High-Performance-Kultur – wie aus Erkenntnis Umsetzung wird".

Abonnenten der Fachzeitschrift :K erhalten bei Ihrer Anmeldung zehn Prozent Rabatt.

Das komplette Programm gibt es unter: