Eigensicher und hitzetauglich

Induktive Sensoren für Staub- und Gas-Ex-Umgebungen von EGE-Elektronik

04. Dezember 2007

Eigensichere induktive Näherungsschalter von EGE sind auch als Hochtemperatur-Ausführungen erhältlich. Die unter dem Namen IGEXH vertriebenen Sensoren eignen sich für Umgebungstemperaturen bis 130 °C und erschließen Anwendern somit eine Reihe von neuen Anwendungsbereichen. Wie ihre Vorgängermodelle lassen sie sich in der Staub-Ex-Zone 20 und der Gas-Ex-Zone 0 einsetzen und werden an ein außerhalb der Ex-Zone installiertes Auswertegerät angeschlossen, das auch das Ausgangssignal generiert. Zur Auswahl stehen IGEXH-Sensoren mit Schaltabständen zwischen 2 und 15 mm in den Baugrößen M12, M18 und M30. Alle Sensortypen bieten Schutzart IP67 und eignen sich auch für raue industrielle Umgebungen.