Einbaufertig

Neue Linearsysteme von Rodriguez

27. Mai 2011

Die Rodriguez GmbH hat ihr Angebot im Bereich Lineartechnik um kraftvolle, dynamische Schienenführungstische erweitert. Sie ergänzen das Portfolio bisheriger Lösungen sinnfällig und erschließen weitere Anwendungsbereiche.

Die Produkte sind mit zwei Profilschienenführungen ausgestattet. Die daraus resultierende Lastaufnahmefähigkeit sowie die Möglichkeit, Momentenlasten aufzunehmen, sind wesentliche Vorteile gegenüber Linearsystemen mit zwei parallel laufenden Führungswellen. Zudem handelt es sich um eine besonders kompakte Baugruppe. Die Systeme können optional mit einem Faltenbalg ausgerüstet werden, sodass sie auch in Umgebungen mit höheren Verschmutzungsgraden einsetzbar sind; die Funktionalität ist durch diesen Schutz der Führungsbahnen zuverlässig gewährleistet. Aktuell bietet Rodriguez in dem standardisierten Produktprogramm vier Baureihen an. Bei Bedarf sind auch kundenspezifische Sonderausführungen der Schienenführungstische realisierbar.

Bei der Auswahl und der anforderungsgerechten Auslegung der Baugruppe unterstützt Rodriguez durch kompetente Beratung; das Engineering verfügt über profundes Know-how zu den Produkten und unterschiedlichsten Anwendungsbereichen. Zudem umfasst der Geschäftsbereich Lineartechnik ein lückenloses Portfolio mit optimal aufeinander abgestimmten Komponenten. Die schnelle Bearbeitung bzw. anwendungsgerechte Modifizierung von Linearsystemen ist dank der eigenen Fertigung mit einem differenzierten Maschinenpark gewährleistet.