Einbaufertige Drehtische in bewährter Systec-Qualität

Auspacken, einbauen, rotieren!

31. Mai 2007

Das erfolgreiche Prinzip der einbaufertigen Positioniersysteme wird von Systec nun auch für rotierende Bewegungen umgesetzt. DriveSets gibt es nun auch als Drehtische. Die neuen DriveSets enthalten über die Kinematik hinaus alles, was Sie von DriveSets gewohnt sind:

- Systecs Xemo-Steuerung mit der Möglichkeit zur problemfreien Integration in übergeordnete Steuerungsumgebungen

- Die leicht bedienbare Software Motion Basic zur Programmierung des DriveSets mit sinnvoll voreingestellten Parametern.

- Eine Windows-DLL, damit Sie die Steuerung in Ihrer Lieblings-Programmiersprache konfigurieren können

- VI (Virtual Instrument), falls Sie mit LabVIEW arbeiten

- Eine ausführliche, ganz auf Ihre Bedürfnisse als Anwender zugeschnittene Dokumentation

- Einfache Auswahl per grafisch unterstütztem Assitenten im Internet. Suchen Sie sich Ihr Systec-System für Kreisbewegungen einfach aus, indem Sie nur wenige Parameter bestimmen.

- Perfekte Interaktion mit den kartesischen Positioniersystemen der DriveSets-M-Serien, oft über dieselbe Steuerung

- Lieferung des DriveSets komplett montiert in nur einer Transportkiste.

Drehtisch-DriveSets sind das ideale Hilfsmittel für Sie, wenn Sie Anwendungen mit bis zu vier Freiheitsgraden automatisieren wollen. In Kombination mit kartesischen DriveSets der M-Serie sind sie beispielsweise bestens geeignet, um Objekte zu drehen, während diese von Kameras gefilmt oder mit einem Druckkopf gekennzeichnet werden.

Drehtisch-DriveSets - ideal für:

- Prüfautomation: Laser-Abtastungen oder Kamera-Beobachtungen in der Kreisdimension, elektrische Messungen, etc.

- Montage- und Fügetechnik: Zustellen von Werkstückes mit einem Rundtakttisch zu verschiedenen Bearbeitungsstationen, Bewegen eines Werkzeuges über kreisförmig angeordnete Werkstücke.

- Schweißautomation: etwa beim Laserschweißen von Sensoren oder beim Ultraschall-Schweißen

- Drucktechnik: Ideal für Druckanwendungen bei komplizierten geometrischen Formen (evtl. in Kombination mit DriveSets der M-Serie)

Hier gelangen Sie zu den Online- Datenblättern der DriveSets MR125 und MR175: