Einfach präzise verfahren

Linearachsen

Den Aufbau von besonders wirtschaftlichen Positioniersystemen ermöglichen die variabel kombinierbaren Linearachsen mit integrierter Rollenführung der Baureihe LLZ 60 von Bahr Modultechnik.

20. Mai 2015

Die Achsen basieren auf einem Aluminiumvierkantprofil mit 60 x 60 Millimeter Querschnitt, das aus 6.000-Millimeter-Profilsegmenten gefertigt wird und in beliebigen Längen verfügbar ist. Der Führungsschlitten wird über einen innenliegenden umlaufenden Zahnriemen verfahren. Die Fertigung der Schlitten aus einem Alu-Profil in standardisierten Schritten ermöglicht eine kostenreduzierende Vereinfachung. Die fünf Laufrollen des Schlittens gewährleisten einen ruhigen Lauf und lassen sich an jeder Position nachstellen und warten. Die Zahnriemenumlenkung sowie die Nachspannvorrichtung an den Stirnseiten der Linearachse vereinfachen Wartung und Montage.

www.bahr-modultechnik.de

Erschienen in Ausgabe: 04/2015