Einfach Ver- oder Entriegeln

Schnappverschlüssen von Ganter

20. Januar 2010

Mit den Schnappverschlüssen GN 315 und GN 315.1 von Ganter in Furtwangen können Türen oder Klappen auf einfache Weise ver- bzw. entriegelt werden. Beim Schließen erfolgt die Verriegelung automatisch. Dabei wird der abgeschrägte Schieber zunächst zurückgedrückt und anschließend durch eine Druckfeder in Verriegelungsposition gehalten. Mit Hilfe des Druckknopfes wird die Tür beim Öffnen wieder entriegelt.

Das Gehäuse ist aus verzinktem, blau chromatiertem Stahl. Die Stellhülse bzw. der Anschlagring ist zusätzlich kunststoffbeschichtet (schwarz, matt). Schieber und Druckknopf sind aus Kunststoff (Thermoplast). Als besonderes Highlight kann bei den Schnappverschlüssen GN 315 der Schließabstand durch die über ein Feingewinde verstellbare Stellhülse, stufenlos werden, was die Montage wesentlich erleichtert.

Die kompakten Schnappverschlüsse GN 315.1 gibt es mit zwei unterschiedlichen Schließabständen, welche fix sind.