Einfache Handhabung

Automatisierung

Den unkomplizierten Anschluss elektrischer Handhabungskomponenten ermöglicht die BusBox der Zimmer Group mit Sitz im badischen Rheinau.

10. Februar 2014

Das Gerät versorgt bis zu vier Greifer oder Vereinzeler der Serie 9000 mit Daten und elektrischer Energie und lässt sich so einfach anschließen wie eine pneumatische Ventilinsel: Zum Anschluss der Aktoren samt den integrierten Sensoren an die Steuerung genügt ein einzelnes Kabel. Zum Schaltschrank oder zur Steuerung führt, unabhängig von der Zahl der Aktoren, lediglich je ein Anschlusskabel für die Energieversorgung und für die Ansteuerung über Profibus.

www.zimmer-group.de

Erschienen in Ausgabe: 01/2014