Einfache mechanische Adaption

Neues Dreh-/Schwenk-Positioniersystem von Aerotech

14. Dezember 2009

Aerotech präsentiert ein neues Dreh-/Schwenk-Positioniersystem mit integrierten Antrieben und Bewegungssteuerung für hochleistungsfähige Kameraanwendungen in den Bereichen Sicherheit, Überwachung, Verteidigung und Fotografie.

Die APT-Serie beinhaltet die Bewegungssteuerungen der Ensemble MP-Serie von Aerotech und bürstenlose Servomotoren. Sie ermöglichen eine einfache mechanische Adaption der Kamerahalterung von oben oder von der Seite mit einem elektrischen Anschluss für 24-80V Gleichstrom und Ethernet-Anbindung. Eine Gleitringanordnung am Unterbau der Einheit dient zur Übertragung aller elektrischen Signale einschließlich dem Kamerasignal. So wird eine ununterbrochene Rotation um 360 º der Drehachse und ein Kippbereich von +/- 95 º ermöglicht.

Das APT-100-Standardmodell hat eine Positionsauflösung von 7,6 Winkelsekunden und eine Positioniergenauigkeit von 120 Winkelsekunden. Die Wiederholbarkeit liegt bei 30 Winkelsekunden für bidirektionale und 10 Winkelsekunden für unidirektionale Positionierung. Die Höchstgeschwindigkeit in beide Achsenrichtungen beträgt bis zu 180 º/s.

Das APT-100-Modell hat eine Stellfläche von 625 mm Durchmesser und eine Gesamthöhe von weniger als 352 mm. Mit einer Traglast von 35 kg ist die Baueinheit für hohe Zuverlässigkeit und niedrigen Wartungsaufwand konzipiert. Sie hat eine schwarz anodierte Beschichtung und kann für den Einsatz in rauer Betriebsumgebung optional nach Schutzart IP 66 ausgeführt werden. Das Schneckengetriebe umfasst ein einzigartiges Vorspannsystem mit selbst regulierendem Antrieb, das während des gesamten Produktlebenszyklus eine gleich bleibende Positionierleistung sichert.