Einfache Montage, hohe Schutzart

Produkte

Kabelführung – Eine Neuheit im Angebot des Installationstechnikspezialisten Pflitsch aus Hückeswagen im Bergischen Land ist die Leitungseinführung der Baureihe Uni Flansch.

16. Mai 2011

Die zweiteilige Rahmenplatte aus Polyamid-Kunststoff wird wahlweise von außen oder innen in den Standard-Blechausschnitt eines Schaltschrankes für 24-polige schwere Steckverbinder geschraubt. Sie enthält drei Kabelverschraubungskörper, in die sich über 100 verschiedene geschlitzte, geteilte oder Standard-Dichteinsätze für Kabelquerschnitte von 2,0 bis 20,5 Millimeter aus dem umfangreichen Uni-Dicht-Programm des Herstellers einsetzen lassen.

Eine umlaufende Dichtung bietet Schutz gegen Strahlwasser aus allen Richtungen und verhindert das Eindringen von Staub. Die großflächige Quetschung gewährleistet eine Zugentlastung der KlasseA nach DIN EN 50262 sowie die Schutzart IP66, ohne das Kabel irreversibel einzuschnüren. Der Einsatztemperaturbereich reicht von –20 bis +80 Grad Celsius.

Erschienen in Ausgabe: 04/2011