Einfache Visualisierung

Numerische Anzeige HE 5120 P mit digitalen I/O-Ports

05. Juli 2007

Die HESCH Schröder GmbH aus Neustadt bei Hannover, Entwickler und Hersteller von Industrie-Elektronik, stellt mit der Anzeigeneinheit HE 5120 P eine Anzeige zur Visualisierung von Prozessdaten vor. Prozessdaten wie Temperatur, Druck, Gewicht oder Niveau, die innerhalb eines Prozesses zur Steuerung der Anlagen benötigt werden, können jetzt noch einfacher visualisiert werden.

Die Anzeigeneinheit HE 5120 P hat ein Profibus-Interface gemäß EN 50 170 mit einer Übertragungsrate von maximal 12 MBaud, wobei die Baudrate automatisch erkannt wird. Über den Profibus lassen sich die unterschiedlichen physikalischen Einheiten, die im Anzeigenfeld über drei 2mm-LEDs identifiziert werden, frei ansteuern.

Die fünfstellige 7-Segment-Anzeige stellt einen Anzeigenbereich von -9999 bis 99999 zur Verfügung, wobei die Position des Dezimalpunktes frei wählbar ist. Als Zubehör erhältlich ist ein Drehimpulseinsteller, der eine einfache und komfortable Eingabe von Sollwerten innerhalb des Prozesses ermöglicht. Die Eingabe erfolgt sozusagen vor Ort, was die Prozessbeeinflussung wesentlich vereinfacht.

Die Schnittstelle ist galvanisch getrennt; der Adressbereich geht von 1 bis 126. Darüber hinaus verfügt die Anzeigeneinheit über sechs digitale Eingänge für jeweils 24 VDC sowie drei digitale Ausgänge für 24 VDC mit einem Summen-ausgangsstrom von 200 mA. Für die Versorgung der Anzeige sind 24 VDC erforderlich, wobei der Spannungsbereich von 20 - 30 VDC abgedeckt ist. Die Knotenadresse kann über einen DIP-Schalter eingestellt werden. Das Gehäuse entspricht der DIN 43700 für Schalttafeleinbaugehäuse. Die Front-platte besteht aus einer roten Filterscheibe.

Das Gerät ist frontseitig gemäß IP 54 geschützt. Die elektrischen Anschlüsse erfolgen über rückseitig angebrachte Schraub/Steck-Klemmleisten. Die Anzeigeneinheit ist für den Betrieb in einer Umgebungstemperatur von 0 °C bis 50 °C ausgelegt. Im Lieferumfang enthalten sind das Gerät selbst sowie das zur Befestigung benötigte Material. Ebenfalls enthalten ist eine Kurzanleitung zur Installation und zum Betrieb der Anzeigeneinheit HE 5120 P. Darüber hinaus bietet HESCH kundenindividuelle Beratung zum Einsatz der Anzeige an.