Einladung für Entwickler

Autodesk möchte die Attraktivität seiner cloudbasierten Angebote steigern, indem andere Unternehmen die Kernfunktionen von Autodesk durch ihre Software ergänzen. Die dafür benötigte Entwicklungsplattform hat Autodesk gerade deutlich ausgebaut.

30. Juni 2016

Autodesk hat die cloudbasierte Entwicklungsumgebung Autodesk Forge gerade funktionell deutlich erweitert. Auf Forge können Entwickler Software für Fusion, Autodesk 360 sowie BIM 360 für das Bauwesen programmieren. Solche Anwendungen sollen Funktionen abdecken, die Autodesk selbst nicht zu bieten hat, und damit das Cloud-CAD/CAM von Autodesk attraktiver machen. Forge wird angeboten als "Platform as a Service", ist also ebenso wie die Software für Endanwender zu mieten. Die vorläufigen Kosten für Autodesk Forge betragen, abgesehen vom kostenlosen Schnupperaccount, je nach Nutzungsgrad mindestens 400 USD monatlich. Im Rahmen eines Einführungsangebots ist die Benutzung bis zum 15. September 2016 kostenlos.

Folgende Funktionen hat Autodesk neu angelegt oder erweitert:

• Viewer - ein Betrachter für die 2D- und 3D-Formate sowie zugehörige Daten. Nutzbar über Web oder Mobilgeräte

• Datenableitungs-API - Konvertierung von Datenformaten sowie Einlesen von geometrischen Informationen durch Anwendungen

• Design Automation API - kann AutoCAD-Skripte in der Cloud ablaufen lassen, z.B. zur Generierung oder Konvertierung von Zeichnungen

• Authentisierung - gesicherte Anmeldung auch für weitere Benutzer mit begrenztem Zugriff auf freigegebene Funktionen

• Datenmanagement-API - Zugriff auf die Datenverwaltungs- und Speicherdienste von Autodesk sowie Up- und Download von Dateien aus Autodesk-Applikationen heraus

• 3D-Druck-API - Funktionen zur Programmierung von Anwendungen zum 3D-Druck

• Reality Capture API - konvertiert Fotos zu 3D-Daten. Wenn in den Bildern Positionsinformationen enthalten sind ("geotagged"), wie es bei Fotos von Drohnen oft der Fall ist, bleiben diese Daten erhalten und sind durch die in Forge programmierten Anwendungen nutzbar