Einsatz für schwere Lastwagen

Widerstandsfähigere Lager von GGB.

10. April 2008

DX10 with DuraStrong technology, ein neues Gleitlagermaterial von GGB (ehemals Glacier Garlock Bearings) mit Stahlrücken, ist speziell dafür konzipiert, die Lebensdauer zu verlängern und Wartungskosten von Achsenschenkelbolzen für schwere Lastwagen zu senken.

Die neuen Gleitlager funktionieren besonders gut in geschmierten oder geöltem Anwendungen mit hohen Lasten, hohen Temperaturen und bei Kontamination. Daher eignen sich die Gleitlager besonders gut als Ersatz für Wälzlager, Bimetall- oder Bronzelager und weisen im Vergleich zu diesen Produkten verbesserte Verschleißeigenschaften auf. Über die Anwendung in Achselschenkelbolzen gibt es auch weitere Einsatzmöglichkeiten, beispielsweise in Kolbenpumpen, landwirtschaftlichen Einrichtungen und Baumaschinen, Aufzügen und Kränen und Automobil-Ölpumpen. Diese bleifreien Gleitlager werden mit einer firmeneigenen Polymerverarbeitungstechnologie hergestellt und weisen widerstandsfähige, abnutzungsresistente DuraStrong-Gleitoberflächen auf, die sogar in den extremsten Bedingungen standhalten. Sie bieten außerdem eine höhere Lastkapazität und Hitzebeständigkeit sowie vor allem bei abnutzungsintensiven Bedingungen signifikant bessere Verschleißraten als herkömmliche Achsenschenkelbolzenlager. Darüber hinaus bieten die neuen Gleitlager von GGB eine hervorragende chemische Resistenz und Erosionsbeständigkeit wie auch ausgezeichnete Ermüdungsfestigkeit. DX10 ist in Form von zylindrischen Buchsen, mit oder ohne Schmiernuten, in Form von Öllöchern oder Schmiertaschen sowie als Anlaufscheiben erhältlich.