Elektrohubzylinder für unterschiedlichste Einsatzgebiete

Drei verschiedene Baureihen von Hiwin

08. November 2007

Der Lineartechnikspezialist Hiwin bietet Kunden und Anwendern ein breites Programm an kompakten, montagefreundlichen Elektrohubzylindern, die mit geräuscharmen Motoren ausgestattet sind. Verfügbar sind drei verschiedene Baureihen, die Kräfte zwischen 300 und 10.000 N bieten und Ge-schwindigkeiten bis 25 mm/s erreichen. Je nach Modell kann der Hub bis 500 mm betragen. Mit Ausstattungsoptionen wie integrierten Wegmesssystemen, Schutzart IP65, Sicherheitsmuttern und mechanischen Schnellabsenkungen lassen sich die Einheiten an spezifische Anwendungen anpassen. Hiwin-Elektrohubzylinder eignen sich speziell für den Einsatz in der Industrie und im Homecare-Bereich, z.B. in Verstelleinheiten, beweglichen Möbeln, Rollstühlen oder Behandlungsbänken. Weitere Einsatzgebiete sind unter anderem Agrartechnik und Verkehrsleittechnik.