Elektronik integriert

Koco Motion hat mit dem chinesischen Hersteller von BLDC-Motoren Hengdrive einen Exklusiv-Vertrag für den Vertrieb Deutschland geschlossen. Zur SPS IPC Drives präsentierte der Antriebsspezialist damit erstmals sein komplettes Eisenanker-BLDC-Motoren-Programm im Durchmesserbereich 16 bis 68 Millimetern mit Längen von 18 bis 72 Millimetern.

04. Dezember 2013

Die zehn Modelle dieses Portfolios bieten Nennspannungen von 6 bis 48 V und 220 V AC und ermöglichen Abgabeleistungen von 0,5 bis 67 W. Ausgestattet mit integrierter Elektronik zur stufenlosen Regelung der Geschwindigkeit von 0 bis 100 Prozent mittels einer Puls-Weiten-Modulation (PWM) oder über das Encoder-Signal mit 6 ppr sind die BLDC-Motoren reversierbar. Zudem verfügen sie über eine Schnell-Bremsfunktion und bieten einen hohen Wirkungsgrad. Dank der einfachen Konstruktion sind die Motoren sehr preisgünstig.

Weitere Vorteile der bürstenlosen Gleichstrommotoren sind ihre hohe Lebensdauer von über 10.000 Betriebsstunden und ihre EMV-Freundlichkeit, denn sie weisen so gut wie keine elektromagnetische Störbeeinflussung auf. Zudem funktionieren sie einfach in ihrer Drehrichtungsumkehr und laufen sehr geräusch- und vibrationsarm.

Die Applikationsmöglichkeiten für die BLDC-Motoren sind vielseitig: Beispielsweise eignen sie sich für kleine Antriebsaufgaben in Haushalt-, medizinischen und Körperpflege-Geräten. Die Liste lässt sich zahlreich fortführen mit Anwendungen in Automotive, Bürotechnik, Instrumentation, Pumpen, Lüftern oder Sicherheits- und Überwachungssystemen sowie der Computertechnik.