Elektronik mit Ansys

Tagung für Elektroniksimulation findet am 10./11.2. in München statt

15. Januar 2015

Am 10. und 11. Februar 2015 findet in München die "Ansys Electronics Simulation Conference" statt. Die behandelt die Möglichkeiten der Elektroniksimulation mit der Software Ansys in den Anwendungsfeldern Hochfrequenztechnik, Signalintegrität und Leistungselektronik. Die Tagung wird durchgeführt von Ansys Deutschland. Die Vorträge werden teils auf Deutsch, teils auf Englisch gehalten.

Die zwei Keynote-Vorträge sollen wesentliche Trends der Elektronikbranche vorstellen. So berichtet Thomas Meier, Vice President bei Triquent Semiconductor, über die von Smartphones vorangetriebene Verkleinerung bei Funkmodulen. Lawrence I. Williams von Ansys spricht über die Bedeutung von Simulation für Innovationen in der Elektronik. Während am 10. Februar die Tagung stattfindet, bietet Ansys für den 11. Februar sechs Kompaktseminare an. Bei denen können die Teilnehmer zwischen einem deutschsprachigen und einem englischsprachigen Seminar wählen.