Elektronikgehäuse für raue Umgebungen

Die neuen Elektronikgehäuse der Serie ECS in Schutzart IP 69 von Phoenix Contact eignen sich für einen weiten Temperaturbereich von -40 °C bis +100 °C und schützen die integrierte Elektronik zuverlässig vor physikalischen Einflüssen.

08. März 2018

Damit sind die Elektronikgehäuse insbesondere eine Lösung für Geräte im Innen- und Außenbereich. Standardisierte Wanddurchführungen wie M20, Leiterplatten-Anschlusstechnik wie M12 und optionales Zubehör für die Wand- und Mastmontage erhöhen das Anwendungsspektrum der robusten Gehäuse zusätzlich.