EMV-Schutz mit Köpfchen

Murrplastik Systemtechnik erweitert das Kabeldurchführungs-, Befestigungs- und Kennzeichnungsprogramm für den Schaltschrank um ein EMV-taugliches Befestigungssystem. Angeboten werden acht EMV-Schirm-Clips mit Klemmbereichen von 1,5 bis maximal 37 Millimeter.

20. Februar 2014

Prüfungen belegen den guten Dämpfungswiderstand von über 50 dB. Elektromagnetische - Störfelder und insbesondere hochfrequente Störströme werden zuverlässig abgeleitet. Die unterschiedlichen EMV-Schirm-Clips werden einfach auf dem Universal-Montagefuß befestigt. Im Ergebnis können mit wenigen Bauteilen unterschiedlichste EMV-Verkabelungsvarianten für DIN-Hut- und Sammelschiene sowie Direktmontage realisiert werden. Die Lagerhaltung kann reduziert werden.

Im Maschinen-, Anlagen- und Schaltschrankbau werden heute auf engstem Raum eine Vielzahl von Schaltreglern, aktiven Bauelementen und elektronische Baugruppen ein-gesetzt. Zusätzlich werden Versorgungsleitungen, Sensor- und Steuerungskabel in dichten Kabelpaketen geführt. Elektromagnetische Felder und hohe störende Übertragungsfrequenzen sind die logische Konsequenz.

Die neuen EMV-Schirm-Clips bieten dank ihrer Federwirkung vollflächigen und ständigen Kontakt zum Geflechtschirm und damit eine hohe und sicherer Leitfähigkeit. Die Montage erfolgt ganz ohne Werkzeug. Die Schirm-Clips können entweder mit Schnappfuß (SCF-EMV) direkt auf der 35 Millimeter Hutschiene befestigt werden oder auf einem universell einsetzbaren EMV-Montagefuß.

Eine einfache Montagelösung bieten die universell verwendbaren EMV-Montagefüße, die es für drei Einbauvarianten gibt:

• 35 Millimeter DIN-Hutschiene (MF-EMV)

• 10 x 3 Millimeter Sammelschiene (SF-EMV)

• Direktmontage, zum Beispiel Montageplatte (DF-EMV)

Die Montagefüße dienen als Universalträger für die Schirm-Clips. Bei der Neuverkabelung und bei Nachrüstungen beziehungsweise Reparaturen muss nur der EMV-Clip auf dem Universal-Montagefuß getauscht werden. Die Montagefüße sind mit oder ohne Zugentlastung erhältlich. Die Montagefüße werden werkzeugfrei auf der Hut- bzw. Sammelschiene aufgerastet oder direkt angeschraubt (Typ DF-EMV).