Ende des Kriechens

Produkte

Wälzlager – Eine neue Baureihe von Kegelrollenlagern speziell für die Rad- und Achslager in den Antrieben von schweren Baumaschinen hat der Wälzlagerspezialist NSK mit Deutschlandsitz in Ratingen entwickelt.

27. März 2013

Der stabile Innenring verhindert das Kriechen des Innenrings auf der Achse unter sehr hoher Last, was den Verschleiß an den Achsen der Maschine bzw. an den Lagern signifikant verringert. Eine größere Anzahl von Rollen gewährleistet zudem eine bessere Verteilung der Last. Daneben schützt ein spezielles Wärmebehandlungsverfahren die Oberflächen von Innen- und Außenring vor Ermüdungserscheinungen. Die unveränderten Baumaße erleichtern den Austausch konventioneller Kegelrollenlager.

www.nskeurope.de

Erschienen in Ausgabe: 01/2013