Energieeffizient wie IE5

Der neue MTS Synchron-Trommelmotor von Momentum ist als platzsparende und robuste All-in-One Antriebskomponente für den Einsatz in Förderbändern oder Rollenbahnen besonders energieeffizient.

18. April 2016

Der Trommelmotor des Mönchengladbacher Startup-Unternehmens Momentum Technologies erreicht schon heute die vorgeschlagenen IE5-Grenzen. Damit einhergehend bieten die MTS Synchron-Trommelmotoren auch eine besonders niedrige Betriebstemperatur sowie ein hohes Drehmoment, das zudem über das gesamte breite Geschwindigkeitsspektrum erzielt wird.

Applikationsfelder finden sich dort, wo eine hohe Leistungsdichte bei beengten Platzverhältnissen gefordert ist, das erstreckt sich von schnellen Sortern sowie Ein- und Ausschleusern über Pick &Place Anwendungen bis hin zu platzsparender Fördertechnik in Förderkörben für Hochregaltechnik.

In Edelstahlausführung ist der hygienische, ölfreie All-in-One Antrieb auch für fördertechnische Applikationen in der Lebensmittelindustrie ausgelegt. Laut Hersteller können Kunden mit den Motoren die Betriebskosten ihrer Förderanlagen nachhaltig senken. Dies ergibt sich nicht nur durch den geringen Strombedarf, sondern auch durch das wartungsfreie und leicht zu reinigende Design.

Angeboten wird der neue MTS Synchron Trommelmotor von Momentum Technologies in zwei Durchmessern und kompatibler Auslegung zu konkurrierenden Lösungsangeboten. Der MTS113 Synchron Motor mit 113 Millimetern Durchmesser deckt das weiteste Leistungsspektrum ab. Er ist mit einer Nennleistung bis zu 1.000 Watt erhältlich und mit einer Fördergeschwindigkeit von mehr als 1,5 Metern pro Sekunde für besonders durchsatzstarke Logistikstrecken ausgelegt. Dank der hohen Leistungsdichte ersetzt er auch Trommelmotoren de 135er-Klasse.

In Förderanlagen mit sehr beengten Platzverhältnissen kommt der MTS82 mit 82 Millimetern Durchmesser und maximal 380 Watt Nennleistung zum Einsatz. Maschinen- und Anlagenbauer können ihre Lösungen so noch platzsparender auslegen.

Hannover Messe: Halle 16, Stand A10