Energieführen leicht gemacht

Igus zeigt anhand seiner Mikrokettenserien E2.10 und E2.15, wie heute Energie intelligent geführt wird: stabil, variabel und einfach. Die E2 micro ist in sechs neuen Innenbreiten sowie verschiedenen Biegeradien verfügbar. Allen Mikroketten liegt ein Kettenöffner kostenlos bei. Damit lassen sich Montagezeiten verkürzen und somit Kosten sparen

13. Februar 2014

Klein und leicht sind die Mikroketten-Serien E2.10 und E2.15 mit Innenhöhen von 10 und 15 Millimetern und dennoch stabil. Mithilfe eines doppelten Anschlagsystems konnte bei der E2.15 Serie die mögliche Zusatzlast um 100 Prozent gegenüber baugleichen Vorgängermodellen gesteigert und die freitragende Länge um 25 Prozent auf 1,25 Meter vergrößert werden.

Die E2-Familie gibt es in drei Varianten, einteilig mit geschlossenen Kettengliedern sowie zweiteilig, mit innen oder außen aufschwenkbaren Öffnungsstegen. Mithilfe der aufklappbaren Stege lassen sich die Ketten einfach und schnell befüllen. Zusätzlich zu der Konstruktion hat Igus ein Werkzeug für eine einfachere und schnellere Montage entwickelt: Der handliche Kettenöffner aus Kunststoff ist seitlich mit Flügeln versehen, welche sämtliche Stege in Sekunden öffnen und weit aufschwenkt. Dadurch verringert sich die Montagezeit um ein Zehnfaches. Das Igus-Öffnungswerkzeug liegt jeder Kundenbestellung bei.

Bislang waren die drei Varianten der E2 micro nur mit einer Innenbreite von 20 Millimetern verfügbar; Jetzt sind sechs weitere Innenbreiten (10, 13, 16, 30, 40 und 50 Millimeter) sowie verschiedene Biegeradien hinzugekommen. Auf diese Weise ermöglicht das igus-spezifische Baukastenprinzip rund 180 Kombinationen für kleinste Bauräume – und damit für jede Anforderung die adäquate Lösung. Ob horizontal, vertikal hängend oder stehend, kreisförmig oder seitlich – die E2 micro kann mithilfe verschiedener Anschlusselemente in alle Richtungen an der Kette und an der Maschine befestigt werden. Mit Hilfe eines optionalen „ Quickflansches“ kann die Kette auch stirnseitig befestigt werden.

Besuchen Sie den Online-Konfigurator von Igus für weitere Informationen: Bei Eingabe von Parametern wie der maximalen Auslastung der Kette bis hin zu Zubehör lässt sich jede Energieführung online konfigurieren. Alles aus einer Hand erhält, wer die Befüllung gleich mitbestellt – 1.030 speziell für den Einsatz in Energieketten entwickelte Leitungstypen sind ab Lager verfügbar.