Entwicklung und Erweiterung

Kompakt Menschen

Management – Der Oberhausener Antriebstechnikhersteller Lenord + Bauer hat seine Führungsspitze um drei Personen erweitert.

12. November 2009

Ziel der Entscheidung sei es, die dynamische Weiterentwicklung des Unternehmens zu unterstützen, begründet Hans-Georg Wilk (im Bild l.), bisheriger Allein-Geschäftsführer des international agierenden Spezialisten für Bewegungsautomatisierung, und erläutert : »Die vergangenen Jahre haben uns erfreuliche Umsatzzuwächse beschert.« Wilk übernimmt fortan die Position des Kaufmännischen Geschäftsführers und wird als Sprecher der Geschäftsführung die strategische Lenkung des Unternehmens weiter innehalten. Neuer Geschäftsführer für den Bereich Entwicklung ist jetzt Burkhard Stritzke (2.v.l.), bislang Prokurist und Entwicklungsleiter für Sensorik bei Lenord + Bauer. In seiner neuen Position leitet er den gesamten Entwicklungsbereich des Unternehmens. Die Produktion und alle produktionsnahen Abteilungen leitet künftig Ulrich Marl (3.v.l.) als Geschäftsführer Produktion. Zuletzt hatte der Diplom-Ingenieur bei dem Unternehmen die Position eines Prokuristen und Bereichsleiters Produktion inne.

Beide neuen Geschäftsführer arbeiten seit vielen Jahren bei Lenord + Bauer und haben sich damit eine gute Grundlage für ihre neuen Aufgabenbereiche aufgebaut. Seit 1.Oktober 2009 neu im Unternehmen ist dagegen Ralf Beckmann (4.v.l.), der als Bereichsleiter Marketing und Vertrieb die Geschäftsleitung unterstützt.

Erschienen in Ausgabe: 08/2009