Ergonomische Bedienung

B&R-Tragarmsysteme mit IP65-Panels setzen Maßstäbe

25. September 2014

Die Multitouch-Widescreen-Panels sind mit Diagonalen von 18,5 bis 24 Zoll und Auflösungen von HD Ready bis Full HD verfügbar. Durch die größeren Displays und die höheren Auflösungen können mehr Informationen pro Bildschirmseite untergebracht werden – ein Plus für die Benutzerergonomie.

Ebenfalls erhältlich ist eine 21,5-Zoll-Variante im Hochformat, so dass auch bei beengten Platzverhältnissen nicht auf großflächige Displays verzichtet werden muss. Die optional montierbaren seitlichen Griffe sorgen für einfaches Handling an der Maschine. Zudem stehen 2 Gerätevarianten im 4:3-Seitenverhältnis und mit analog-resistiven Touchscreens zur Verfügung. Damit können bestehende Visualisierungen ohne jegliche Softwareanpassung weiterverwendet werden.

Die Panels werden mit kostengünstigen Standardkabeln durch den Tragarm verkabelt. Dies ist auch bei bereits montierten Panels möglich. Wenn Smart Display Link 3 eingesetzt wird, ist die Verkabelung aufgrund der schlanken RJ45-Stecker besonders komfortabel. Die maximal überbrückbare Distanz liegt bei 100 Metern zwischen PC und Panel.

Die Tragarmgeräte sind wahlweise auch mit Tastern, Wahl- und Schlüsselschalter sowie einem integrierten Not-Aus erhältlich. Mit einem integrierten RFID Reader können vom Service-Ingenieur bis zum Anlagenbediener individuelle Berechtigungsstufen vergeben werden. Notizzettel mit Passwörtern gehören damit der Vergangenheit an.