Ergonomische Beleuchtung über LED-Lupenleuchte

Tevisio entlastet die Augen

19. Oktober 2012

Die Kontrolle der Strickwaren von Marc Cain erfordert nicht nur sorgfältige Mitarbeiter, sondern auch gute Bedingungen für präzises und ergonomisches Sehen. Um die Belastung der Augen zu reduzieren, setzt das Modeunternehmen aus Bodelshausen auf LED-Lupenleuchten Tevisio von Waldmann.

Bei der Einrichtung der Arbeitsplätze im Rahmen des Einzugs in ein neues Firmengebäude wurde unter anderem eine neue Beleuchtungslösung für die Kontrollarbeitsplätze gesucht. An diesen Plätzen wird die Qualität bei Näharbeitsgängen geprüft, die vor Ort gefertigte Maschenware kontrolliert. Schon lange setzt man bei Marc Cain auf Leuchten von Waldmann in verschiedenen Bereichen der Produktion, etwa an den Nähplätzen.

Die Tevisio hat eine besonders große Lupe mit 153 Millimetern Sichtfeld, sodass beide Augen verzerrungsfrei durch die Linse sehen können. Die eingesetzten LEDs haben eine Farbtemperatur von 4.000 Kelvin. Ihre Qualität zeigt sich durch einen hohen Farbwiedergabeindex von Ra = 90, der beste Voraussetzungen für das Erkennen von Farben und Farbunterschieden unter der Lupe bietet. Zudem sorgt die Reflektortechnologie für eine gute Lichtverteilung, die mit weichen Übergängen homogenes Licht ohne störende Schattenbildungen erzeugt. Je nach Anforderung kann das Licht bis auf 10 Prozent der maximalen Stärke von 6.000 Lux gedimmt werden. So kann die Lichtmenge an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Dabei gilt: Je schwieriger die Sehaufgabe ist, desto höher sollte die Beleuchtungsstärke sein. Zusätzlich können an der Leuchte vier Lichtsegmente getrennt geschalten werden. Dadurch werden strukturbetonende Effekte erzielt, die beispielsweise Unregelmäßigkeiten im Gewebe leichter erkennen lassen. „Mit der neuen Beleuchtungslösung konnten wir einer schnellen Ermüdung der Augen entgegenwirken. Die Ausleuchtung der Arbeitsplätze entspricht jetzt bestmöglich den Anforderungen unserer Mitarbeiterinnen“, so Evelyn Schütz, welche verantwortlich ist für die Einrichtung der Arbeitsplätze in der Produktion bei Marc Cain.