Explosionsschutz im Mittelpunkt

R. Stahl präsentiert die diesjährige Ausgabe der Ex-Zeitschrift

10. Juni 2008

Das weltberühmte Opernhaus von Sydney steht für Weltoffenheit und Modernität und dient als Motiv für Titelbild der Ex-Zeitschrift 2008. Auch auf dem Gebiet des Explosionsschutzes ist Australien Schrittmacher des internationalen Zertifizierungsverfahrens und Förderer der internationalen Normung.

In der diesjährigen Ausgabe der Ex-Zeitschrift, dem Fachmagazin von R. STAHL, findet der Leser mehr über das IECEx-Zertifizierungsverfahren als Antwort auf die Globalisierung. Durch zahlreiche anerkannte Gastautoren aus der Praxis z.B. von der PTB findet man in der neuen Ex-Zeitschrift auch eine Vielzahl weiterer interessanter Artikel zu aktuellen Themen aus der Normung, der Technik und spannende Anwenderberichte rund um den Explosionsschutz. Hierzu beispielsweise ein Beitrag über das Comeback eines abgeschriebenen Verfahrens – der Kohleverflüssigung. Weiterhin beinhaltet die aktuelle Ausgabe der Ex-Zeitschrift Artikel über Notbeleuchtungsanlagen für explosionsgefährdete Bereiche, Navigationshilfen für die Sicherheit auf Bohrinseln, Überlastungsschutz bei explosionsgeschützten Getrieben von Motoren, Zündgefahr durch optische Strahlung und vieles mehr. Das Magazin richtet sich an Planer und Betreiber von explosionsgeschützten elektrischen Anlagen.