Explosionsschutz in der Praxis

Atex und wichtige Normen mit Erläuterungen.

05. Oktober 2009

Die Atex-Explosionsschutz-Richtlinie 94/9/EG legt Anforderungen zum bestimmungsgemäßen Einsatz von Geräten und Schutzsystemen in explosionsgefährdeten Bereichen fest. Wie diese Richtlinie effizient in die Praxis umzusetzen ist, erläutert eine soeben beim Beuth Verlag erschienene Schrift von Berthold Dyrba: 'Explosionsschutz'.

Die Kenntnis der Explosionsschutz-Richtlinie und der grundlegenden DIN- und VDE-Normen ist in Bereichen mit Explosionsgefährdung von zentraler Bedeutung: Hersteller von Geräten und Schutzsystemen sowie Betreiber von Ex-Anlagen finden in diesem neuen Handbuch nicht nur die ATEX-Richtlinie 94/9/EG mit den zugehörigen Leitlinien, sondern auch die relevanten Explosionsschutz-Normen ? jeweils mit praxisnahen Erläuterungen.

Das Werk richtet sich an einen großen Nutzerkreis aus den Bereichen Metall, Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektrostatik, Stäuben, Mühlen, Abfüllanlagen, brennbare Flüssigkeiten (Lager), Gase, Sprengstoffe und Abwasserkanäle.

„Explosionsschutz“ ist auch als E-Book über www.beuth.de erhältlich.